News aus dem Verein




Spielberichte vom 24.03.2016

Endspurt der Tischtennissportler

Nach den Osterfeiertagen setzen die Tischtennissportler zum Endspurt der Saison 2015/2016 an. Der 09. April ist bereits der letzte Spieltag.
Zu ihrer vorletzten Partie muss die 1. Mannschaft am Freitag, 01.04., 20 Uhr beim Tabellenachten TuS Kehrig II antreten. Mit dem erwarteten Sieg wäre den Grafschaftern der zweite Tabellenplatz endgültig sicher.
Ebenfalls am Freitag könnte die 3. Mannschaft mit einem Punktgewinn bei der SG Bad Breisig I den Klassenverbleib praktisch festmachen. Die Badestädter erwiesen sich bisher jedoch stets als ein unbequemer Gegner.
Das Gastspiel der 4. Mannschaft am Freitag beim SC Niederzissen II hat keinen Einfluss mehr auf die Tabellensituation. Unabhängig vom Ergebnis schließt die „Vierte“ die Saison als Zweiter ab. ­­


Für die 2. Mannschaft steht am Samstag, 02.04., 18 Uhr in der Nachholpartie gegen die TTG Kottenheim/Bell II viel auf dem Spiel. Bei einer Niederlage schwinden die Chancen auf den Relegationsplatz erheblich. Ein Punktgewinn oder sogar ein Sieg ließen dagegen die „Zweite“ weiter hoffen. Deshalb würde sich das Sextett über die Unterstützung der Fans in der Mehrzweckhalle Lantershofen freuen.

TTC Karla VI – SV Oedingen II  9:4

In der Woche vor Ostern hatte nur die 6. Mannschaft ein Meisterschaftsspiel zu bestreiten. Das Duell der Tabellennachbarn entschieden die Einheimischen zu ihren Gunsten und sicherten sich damit den vierten Tabellenplatz. Die Aktivposten der „Sechsten“ waren Werner Minwegen mit zwei souveränen Siegen am Spitzenpaarkreuz und Paul Baums mit zwei Erfolgen in der Mitte.

Zwei Jugendteams erreichen Pokalendrunde

TTC Karla I – TV Cochem I  4:0

Da die Cochemer auf die Anreise in die Grafschaft verzichteten, zog die 1. Jugend kampflos in die Endrunde des Regionspokals in der A-Klasse ein, die am 10. April in Ahrweiler stattfindet.

TuS/PSV Ahrweiler I – TTC Karla III  3:4

Mit einer beeindruckenden Vorstellung setzte sich die 3. Jugend bei der Erstvertretung der Kreisstädter durch und qualifizierte sich damit für die Endrunde des Regionspokals in der B-Klasse. Das gesamte Trio mit Matheo Harwardt (2), Jonas Kreitlein und Moritz Ulrich trug zu dem schönen Erfolg bei.






TTC Karla auf Facebook