News aus dem Verein




Die „Vierte“ bleibt in der 1. Kreisklasse

In Kripp spielte die 4.Mannschaft ebenfalls in der Relegation um den Aufstieg in die Kreisliga. Gegner dabei war der vorletzte der Kreisliga, die TTSG Kempenich/Spessart.
Die 4.Mannschaft musste sich doch recht deutlich und in dieser Höhe nicht unbedingt zu erwarten mit 9:2 geschlagen geben. Dabei konnten die Ehrenpunkte nur am unteren Paarkreuz durch den Jugendlichen Justus Ulrich und Manfred Terboven erreicht werden.

Außer einem Doppel gingen auch alle anderen Spiele recht deutlich verloren. Aus Vereinssicht wäre es denkbar ungünstig gewesen, hätte die „Vierte“ den Aufstieg in die Kreisliga geschafft. Denn so hätte man in der kommenden Saison durch den Abstieg der 2.Mannschaft insgesamt drei Mannschaften in der Kreisliga stellen müssen, was auch personell eine Herausforderung geworden wäre. Trotzdem ist hier nochmals die starke Saisonleistung der 4. Mannschaft zu erwähnen, da vor der Saison keiner damit hätte rechnen können, dass die Mannschaft den Relegationsplatz um den Aufstieg in die Kreisliga erreicht. 









TTC Karla auf Facebook