News aus dem Verein




Spielberichte vom 03.09.2016

9:2-Auftaktsieg der „Ersten“

Auch ohne die erkrankten Marvin Krupp und Uwe Fischer sprang für die 1. Mannschaft im Saisoneröffnungsspiel ein glatter Sieg gegen den Aufsteiger TTF Remagen I heraus. Gegen die ebenfalls nicht annähernd in Bestbesetzung angetretenen Gäste bestimmten die Einheimischen eindeutig das Spielgeschehen und gewannen auch verdient in dieser Höhe. In einer insgesamt niveaulosen Partie bot lediglich das Spitzenspiel zwischen Stefan Ockenfels und Kevin Müller, das Stefan sicher mit 3:0 für sich entschied, einige sportliche Höhepunkte.

TTC Karla II – TTC Karla III  9:3

Das vereinsinterne Kreisligaduell verlief nur in der Anfangsphase ausgeglichen. 
Nach dem 2:2-Zwischenstand zog die „Zweite“ aber unaufhaltsam davon und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. Alle Akteure der 2. Mannschaft trugen zu dem Erfolg bei. Andreas Lafontaine überzeugte mit zwei Einzelsiegen. Der beste Spieler der Partie stand jedoch in den Reihen der 3. Mannschaft. Spitzenspieler Thomas Uerz präsentierte sich in Topform und setzte sich gegen Christian Drescher und Peter Hellenthal durch.

SG Bad Breisig II – TTC Karla IV  2:9

Das war ein Auftakt nach Maß für die 4. Mannschaft. Beim eigentlich stärker eingeschätzten Aufsteiger in Breisig landete man einen souveränen Sieg. Allerdings fiel das Ergebnis zu hoch aus, denn fünf Spiele konnten die Grafschafter erst im Entscheidungssatz für sich verbuchen. Auffälligster Akteur war Rainer Rönn mit zwei Siegen in den Spitzeneinzeln. Ungeschlagen blieben auch Mario Fuchs, Patricia Rech und Mona Scholz.

DJK Müllenbach I – TTC Karla VI  8:1

Beim Topfavoriten der 2. Kreisklasse reichte es  für die 6. Mannschaft erwartungsgemäß lediglich zum Ehrenpunkt durch Wolfgang Klöckner.

DJK Müllenbach III – TTC Karla VIII  2:8

Leichter als für die „Sechste“ erwies sich die Aufgabe für die 8. Mannschaft bei ihrem Gastspiel in der Eifel. Das gesamte Quartett präsentierte sich gut aufgelegt und besaß in Hartwig Münch und Cara Lenz seine herausragenden Kräfte.

Jugend

TuWi Adenau I – TTC Karla I  8:4

Beim Saisonauftakt in der Bezirksliga schlug sich die 1. Jugend in Adenau recht achtbar und hielt die Niederlage durch je zwei Einzelsiege von Justus Ulrich und Luca Harwardt in Grenzen.

TTC Karla II – SC Niederzissen I  7:7

Die 2. Jugend verpasste nur knapp einen Auftaktsieg. Nach dem Gewinn beider Anfangsdoppel sorgten Nico Quirmbach und Christian Baums mit je zwei Einzelsiegen und Lars Böttcher mit einem Erfolg für das Remis.

TTC Karla IV – SG Sinzig/Ehlingen VII  8:2

Die neu formierte 4. Jugend startete mit einem prächtigen Sieg in die Saison. Luca Müller, Sebastian Bauholz und Fynn-Luca Wurstner boten eine tadellose Vorstellung und blieben ungeschlagen.

Vorschau

Wegen des Familienturniers am Samstag, 10.09., ruht für die meisten Vereinsteams das Meisterschaftsgeschehen. Für die 1. Mannschaft steht am Freitag, 09.09., 20 Uhr die Auswärtsbegegnung beim starken Aufsteiger SC Niederzissen I auf dem Programm. Da in dieser Partie auch noch Andreas Schneider nicht zur Verfügung steht, muss das verbleibende Rumpfteam durch zwei Spieler aus der 2. Mannschaft ergänzt werden. Ob es dennoch zu einem Erfolg reicht, bleibt abzuwarten.






TTC Karla auf Facebook