News aus dem Verein




Tischtennis-Nachwuchs bei Playoff-Spiel in Düsseldorf

Eine Woche nach Ende der Meisterschaftsrunde hatte der Verein für seinen Nachwuchs einen Besuch beim Playoff-Spiel der Tischtennisbundesliga organisiert. Mit mehreren PKW traten 11 Schüler und Jugendliche die Reise nach Düsseldorf an. Im ersten Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft empfing Borussia Düsseldorf den 1. FC Saarbrücken. Trotz starker Gegenwehr der Saarländer konnten die Düsseldorfer die Partie mit 3:1 für sich entscheiden, wobei Spitzenspieler Timo Boll zweimal erfolgreich war.                 
Der Karla-Nachwuchs zeigte sich vom Können der Akteure begeistert, die absolutes Spitzentischtennis boten.
Nach der Partie stellten sich die Düsseldorfer Spieler um Timo Boll bereitwillig zum Foto mit den Grafschafter Fans.


 






TTC Karla auf Facebook