News aus dem Verein




René Küls/Cara Lenz gewinnen Doppelturnier

Einen Tag nach Neujahr trafen sich die Aktiven des TTC Karla in der Mehrzweckhalle in Lantershofen zum Doppelturnier, das bei seiner zwölften Auflage mit 28 Teilnehmern eine äußerst positive Resonanz fand. Nach dem besonderen Modus wurde den stärkeren Spielern jeweils ein schwächerer Spieler zugelost.
Die vierzehn Paarungen spielten in vier Gruppen zunächst jeder gegen jeden, um die Positionen für die anschließende Ko-Runde zu ermitteln.


Da die Auslosung mehrere stärkemäßig nahezu ausgeglichene Paarungen ergeben hatte, sah man zahlreiche interessante Duelle. Dennoch erreichten die vier Halbfinalisten recht sicher die Vorschlussrunde. Das Überraschungsteam René Küls/Cara Lenz setzte sich dann mit 3:1-Sätzen gegen Stefanie Klein/Benedikt Fabritius durch, und Stefan Ockenfels/Dieter Schäfer besiegten ebenfalls mit 3:1 Andreas Lafontaine/ Benedikt Baums. Wer nun die hohen Favoriten Stefan Ockenfels/ Dieter Schäfer als Sieger erwartet hatte, sah sich gewaltig getäuscht. Die Außenseiter René Küls/Cara Lenz setzten ihren bewundernswerten Siegeszug fort und entschieden das Finale mit 3:0 für sich.







TTC Karla auf Facebook