News aus dem Verein




Mini-Meisterschaften

Minis mit Eifer beim Tischtennisturnier

Zum siebenundzwanzigsten Mal richtete der TTC Karla die Tischtennis-Mini-Meisterschaften für den Bereich der Gemeinde Grafschaft aus. Die Kinder fanden Spaß am Tischtennissport und waren mit Eifer bei der Sache. Gespannt verfolgten viele Eltern die Bemühungen ihrer Sprösslinge.
Bei den Jungen wurden die Meister in zwei getrennten Altersklassen ermittelt. Den Sieg beim Jahrgang 2009 und jünger errang Felix Emons, der Elias Lafontaine auf den zweiten Platz verwies. Emil Otten belegte den dritten Platz vor Louis Barkholz.
Bei den 9- und 10-Jährigen hieß der Titelträger Julian Köhler. Platz zwei errang Anton Junge. Auf dem dritten Platz landete Birko Später vor Felix Bender.
Die Titel bei den Mädchen gingen an Julia Powelz (Jahrgang 2009) und Inessa Melcumian (Jahrgänge 2007/2008).
Die Bestplatzierten jeder Altersgruppe durften sich nicht nur über Pokale freuen, sondern haben sich zudem für den Regionsentscheid im April 2018 qualifiziert. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und ein kleines Präsent.
Mädchen und Jungen, die Lust am Tischtennissport haben, können unverbindlich zu einem Schnuppertraining in der Mehrzweckhalle Lantershofen, dienstags und freitags von 17 bis 18.15 Uhr reinschauen. Unter Anleitung der Übungsleiter werden die Anfänger in die Künste des Tischtennissports eingewiesen.
Fragen beantworten Karl-Heinz Mombauer unter Tel. 02641/25762 und Peter Klöckner unter 015783049940 gerne.







TTC Karla auf Facebook