News aus dem Verein




Spielberichte vom 26.08.2018

Auftaktsieg der Damen gegen Grenzau

Das war ein gelungener Start des Damenteams in die neue Saison. In einer jederzeit spannenden und bis zum 5:5 ausgeglichenen Partie hatte das Grafschafter Quartett am Ende mit 8:5 die Nase vorn. Matchwinnerin gegen den TTC Zugbrücke Grenzau war Andrea Guhlich, vormals Meyer, mit drei großartigen Einzelerfolgen. Zweimal konnte sich Mona Scholz in die Siegerliste eintragen. Je einen Zähler steuerten Patricia Rech und Irmgard Schumacher im Einzel sowie Patricia Rech/Mona Scholz im Doppel bei. Nicht nur die Damen zeigten sich mit dem Saisonauftakt vollauf zufrieden, sondern auch die trotz des Sonntagnachmittagstermins zahlreich erschienenen Fans sparten nicht mit Lob für die starke Vorstellung.



Jugend

TTC Karla I – TTG Moseltal I  8:4

Mit einem Sieg gegen das Meisterteam der vergangenen Frühjahrsrunde startete die 1. Jugend erfolgreich in die neue Saison. Allerdings reisten die Moselaner mit zweifachem Ersatz an, sodass dem prächtig aufgelegten Grafschafter Quartett der doppelte Punktgewinn erheblich leichter gemacht wurde. Nach der 2:0-Führung durch die Doppel war es vor allem Max Hebestreit, der mit drei Einzelsiegen brillierte. Torge Götte (2) und Christian Baums waren für die restlichen Zähler gut.

Vorschau

Für Samstag, 01. September, 15 Uhr sieht der Spielplan für die Damen bereits die nächste Partie vor. Gegner in der Mehrzweckhalle Lantershofen ist die TTG Trier/Zewen II. Die Gäste bildeten in der vergangenen Saison das Schlusslicht der 1. Rheinlandliga und zählen auch in der kommenden Saison zu den schwächeren Mannschaften.
Die 3. Mannschaft startet mit einem Auswärtsspiel am Donnerstag, 30. August, 20 Uhr beim TTC Kripp I. Der Absteiger aus der 2. Bezirksliga gilt nur dann als Favorit, wenn er seine stärkste Formation aufbieten kann. Ansonsten darf sich die „Dritte“ durchaus einen Punktgewinn ausrechnen.
Mit Heimspielen beginnen die 4. und die 7. Mannschaft die Meisterschaftsrunde. Am Freitag, 31.08., 20 Uhr hat die „Vierte“ den TTV Löhndorf zu Gast, und die „Siebte“ empfängt den SC Niederzissen IV.






TTC Karla auf Facebook