News aus dem Verein




Spielberichte vom 07.10.2018

Nur ein kleines Tischtennisprogramm

Das vergangene Wochenende sah wegen der Herbstferien für die Tischtennissportler nur ein stark eingeschränktes Programm vor. Während die meisten Vereinsteams sowieso spielfrei hatten, wurde die Partie der 4. Mannschaft gegen Reifferscheid noch kurzfristig verlegt. So blieb für die Herrenteams nur die Partie der 6. Mannschaft gegen Kripp übrig.

TTC Karla VI – TTC Kripp II  8:0

Der 6. Mannschaft wurde der Sieg über die Kripper Reserve leicht gemacht. Der Tabellenletzte trat nur mit drei Spielern an, was der „Sechsten“ zwei kampflose Zähler einbrachte. Unabhängig davon waren die Grafschafter Akteure ihren Gegnern in jeder Hinsicht überlegen, was auch das Satzverhältnis von 24:2 unterstreicht. Mit nunmehr 6:2 Punkten ist die 6. Mannschaft glänzend in die Saison gestartet.

Jugend

TTV Oberwinter I – TTC Karla IV  8:2

Die 4. Jugend bot trotz der deutlichen Niederlage gegen die Oberwinterer Erstgarnitur eine ansprechende Leistung. Besonders gut aufgelegt zeigte sich Florian Hohenschurz, der beide Einzel gewann.

Vorschau

Auch in der zweiten Ferienwoche läuft das Tischtennisprogramm auf Sparflamme. Nur zwei Herrenteams und die 1. Jugend haben Pflichtaufgaben zu erfüllen.
Die 6. Mannschaft tritt am Freitag, 12.10., 20.15 Uhr beim SV Kesseling I an.
Die 8. Mannschaft gastiert am Samstag, 13.10., 18 Uhr bei der SG Sinzig/Ehlingen VIII in Heimersheim.
Die 1. Jugend hat am Samstag, 13.10., 14 Uhr den TTV Andernach II zu Gast.


 






TTC Karla auf Facebook