News aus dem Verein




Jahreshauptversammlung mit zahlreichen Ehrungen

Auch bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TTC Karla standen Ehrungen mehrerer Mitglieder und Spieler im Mittelpunkt.
Für ihre langjährige Vereinstreue wurden Matthias Schütz, Tobias Mergler, Gerhard Klose, Wolfgang Baum (alle 25 Jahre), Andreas Schneider, Klaus Schneider, Oliver Retterath, Hannelore Mombauer (alle 40 Jahre) sowie Jürgen Oster (50 Jahre) mit Urkunden und Weinpräsenten geehrt.
Mit Siegernadeln des Tischtennisverbandes Rheinland zeichnete der Vorsitzende Peter Klöckner verdiente Spielerinnen und Spieler aus.
Die Siegernadel in Bronze für 15-jährige sportliche Aktivität erhielten Patricia Rech und Benedikt Fabritius. Silber für 20 Jahre gab es für Andrea Guhlich. Mit Gold für 25 Jahre wurden Stefan Ockenfels und Christian Drescher geehrt. Die Goldene Siegernadel mit Jahreszahl hatten sich Peter Hellenthal für 40 Jahre aktiven Tischtennissport und Uwe Fischer, der bereits 50 Jahre spielt, verdient. Sechs Jahrzehnte steht schon Gottfried Schneider an der Tischtennisplatte, was mit der Siegernadel 60 gewürdigt wurde.

Vorsitzender Peter Klöckner konnte zu Beginn der Versammlung immerhin 40 Mitglieder begrüßen. Im weiteren Verlauf der Versammlung zeichnete er Patricia Rech als Sportlerin der Saison 2017/18 aus, die damit ihren Vorjahreserfolg wiederholte.
Den Rückblick auf das vergangene Sportjahr hielt Sportwart Andreas Lafontaine. Er hob den Titelgewinn der 1. Mannschaft in der 2. Bezirksliga und den damit verbundenen Aufstieg in die 1. Bezirksliga hervor.
Die guten Platzierungen des Nachwuchses auf Regions- und Verbandsebene rief Schüler- und Jugendwart Marvin Krupp nochmals in Erinnerung.
Mit dem Regionsranglistenturnier für Schüler und Jugendliche Ende April richtete der Verein erneut eine Großveranstaltung aus.
Das gesellige Vereinsleben mit Skatturnier, Meisterschaftsfeier, Familienwanderung, Schülerfeier und Haxenabend für Aktive ließ Geschäftsführer Rainer Rönn Revue passieren.
Schatzmeister Walter Mombauer erläuterte die Einnahmen und Ausgaben, wobei er von einem erfreulichen Überschuss berichten konnte. Die Kassenprüfer Markus Ockenfels und Reinhold Münch bestätigten die einwandfreie Kassenführung.
Nach der von Versammlungsleiter Wolfgang Klöckner beantragten Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erfolgte, verlief auch die Neuwahl des Vorstandes ohne Gegenstimme. Diesmal gab es zwei Änderungen im Vorstand, da Ralf Klein und Andreas Lafontaine nicht mehr kandidierten. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Dr. Klaus Scholz und neuer Sportwart Stefan Ockenfels. Im Amt bestätigt wurden Vorsitzender Peter Klöckner, Geschäftsführer Rainer Rönn, Schatzmeister Walter Mombauer und Jugend- und Schülerwart Marvin Krupp. Außerdem gehört der Ehrenvorsitzende Karl-Heinz Mombauer dem Vorstand an. Eine einstimmige Wiederwahl gab es auch bei den beiden Kassenprüfern.






TTC Karla auf Facebook