News aus dem Verein




Familienturnier erneut ein Riesenerfolg

Als echtes Highlight erwies sich wiederum das Familienturnier der Tischtennissportler des TTC Karla. Das zum fünften Mal ausgerichtete Turnier erreichte mit 64 Teilnehmern erneut die hohe Teilnehmerzahl der Vorjahre und dürfte für diese Turnierform in der Tischtennisszene wohl einmalig sein.
Die zweiunddreißig 2er-Teams, vielfach unterstützt von ihren Familienangehörigen, sorgten für eine tolle Atmosphäre. An sechzehn Tischen kämpften die Akteure in der Sporthalle in Ringen um den Sieg, wobei sich Spaß und sportlicher Ehrgeiz die Waage hielten. Erst nach gut sechs Stunden standen Sieger und Platzierte fest.

Zunächst wurden die Paarungen in acht Gruppen eingeteilt. Im System „Jeder gegen Jeden“ ermittelten sie die Reihenfolge für die anschließende Besetzung der einzelnen Leistungsgruppen.
In jeder dieser Gruppen wurden dann Sieger und Platzierte ausgespielt. Die Erstplatzierten der beiden stärksten Gruppen ermittelten in einem Endspiel den Turniersieger. Nachdem die Finalisten der Vorjahre diesmal nicht am Start waren, stritten mehrere gleichstarke Paarungen um den Titelgewinn. Am Ende durften sich Paul Baums und Sohn Benedikt nach einem 2:1-Erfolg im Finale gegen Henrik Witsch und Cara Lenz über den Turniersieg freuen. Platz drei belegten Peter und Wolfgang Klöckner vor Hans und Christian Baums. Alle Teilnehmer erhielten als Anerkennung für ihren Einsatz wertvolle Gutscheine und Urkunden.
Der Vorsitzende Karl-Heinz Mombauer dankte bei der Siegerehrung den Sponsoren, der Raiffeisenbank Grafschaft-Wachtberg, der Firma Koop aus Troisdorf-Bergheim, Malermeister René Küls aus Bölingen, der Pizzeria Avanti in Ringen, der RK-Analytik Klein aus Bölingen, dem Försterhof in Walporzheim, der Veranstaltungstechnik Pulslight aus Lantershofen, dem Kinocenter Rhein-Ahr in Bad Neuenahr und der Firma Schweiss aus Bölingen für die Unterstützung sowie dem Organisationsteam und den Helfern für ihren Einsatz. Ein besonderer Dank galt Ralf Klein, der unzählige Stunden in die Vorbereitung gesteckt hatte und für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgte. Alle Teilnehmer zeigten sich von der Veranstaltung begeistert, und einige durften sich am Schluss
noch über tolle Gewinne bei einer Verlosung freuen.






TTC Karla auf Facebook