News aus dem Verein




Christian Ehlers gewinnt erneut Jupp-Wenz-Pokal

Niemand konnte Christian Ehlers beim Jupp-Wenz-Pokal an der Titelverteidigung hindern, zumal bei dem mit 20 Akteuren besetzten Teilnehmerfeld sein vermeintlich stärkster Konkurrent, Stefan Ockenfels, nicht am Start war. So marschierte Christian Ehlers locker durch das Turnier. Nur im Halbfinale gegen Marvin Krupp wurde er wirklich gefordert. Sein Finalgegner Wolfgang Meyer, der sich im Halbfinale mit 12:10 im Entscheidungssatz gegen Mario Fuchs durchgesetzt hatte, konnte den in der Meisterschaftssaison vier Klassen höher spielenden Christian Ehlers natürlich nicht in Verlegenheit bringen und unterlag glatt mit 0:3 Sätzen.
Auch diesmal gab es wieder einige überraschende Ergebnisse. So schaltete Ingo Drolshagen aus der 4. Mannschaft in der zweiten Runde den Spitzenspieler der „Dritten“, Friedhelm Sebastian, aus. Im Viertelfinale musste Stefan Mauel aus der 2. Mannschaft gegen Mario Fuchs aus der „Vierten“ die Segel streichen.







TTC Karla auf Facebook